Nicht behindert zu sein,
 ist ein Geschenk,
das uns jederzeit
genommen werden kann

 

Start

Delphintherapie

Fotos

ICH

Cent-by-Cent

Presse

Links

Kontakt

Impressum

 

Jennifer (17) - eine wunderbare junge Dame und die Delphine

im walker 200516

Hallo, mein Name ist Jennifer, ich bin 17 Jahre jung und komme aus dem kleinen Dorf Tarnow in Mecklenburg-Vorpommern. Ich kam über 4 Monate zu früh auf die Welt. Leider blieb das nicht ganz ohne Folgen - ich bin mehrfach schwerstbehindert, blind, auf den Rollstuhl angewiesen und kann mich auch nur über meine Mimik, Gestik und über Laute verständigen, was für meine Eltern und Betreuer nicht immer so einfach ist. Trotz der starken körperlichen und geistigen Beeinträchtigung geht es mir gut und meistens liebe ich das Leben. Es ist so schön jeden Tag etwas Neues zu entdecken.

Die Lebensfreude und die Fröhlichkeit von Jennifer ist es, die uns Eltern immer wieder – Tag für Tag – Kraft, Mut und Zuversicht geben, dass unsere kleine (große) Tochter selbst ihr Leben so selbständig wie möglich in die Hand nehmen kann. Das ist für uns auch die Triebfeder und Motivation weitere Therapieformen zu suchen, die Jennifer helfen können. Nach einem Fernsehbericht über die Delphintherapie in Spanien haben wir uns entschlossen Jennifer auch diese Möglichkeit anzubieten. Bis heute konnten wir dank Ihrer finanziellen Unterstützung dort und in Tunesien auch an den Delphintherapien erfolgreich teilnehmen. Da Jennifer daraufhin richtig gute Fortschritte gemacht hat, sind wir natürlich bemüht Jennifer an einer weiteren Delphintherapie teilnehmen zu lassen (geplant ist eine weitere Therapie im Frühjahr 2019 in Griechenland).

Leider werden die Kosten für Delphintherapien nicht von der Krankenkasse übernommen oder bezuschusst und sind sehr hoch – wir rechnen für die Therapie mit einer Gesamtsumme von 8.000,00 Euro - 10.000,00 Euro. Somit sind wir ein weiteres Mal auf Ihre Hilfe angewiesen.

Seit Ende 2010 werden wir vom Kinderhilfswerk International children help e. V. unterstützt. Über das Kinderhilfswerk konnte Jennifer dieses Jahr im März erneut an einer Delphintherapie teilnehmen. DANKE, DANKE, DANKE für diese Möglichkeit - wir sind so glücklich darüber.

Unterstützen Sie uns und speziell Jennifer und Spenden Sie - jeder Cent zählt. DANKE!

Spendenkontos:

International children help e. V., Sparkasse Schaumburg, IBAN DE39 2555 1480 0470 0519 88, Stichwort: Jennifer

oder überweisen Sie auf das Konto von

Jennifer Wiechmann, Deutsche Bank PGK, IBAN DE16 1307 0024 0331 9969 00 mit dem
Stichwort Delphintherapie
.
(Achtung! Hier kann keine Spendenbescheinigung ausgestellt werden!

Weitere Informationen zum Kinderhilfswerk finden Sie auch unter www.int-children-help.de.So kann ein kleines Wunder weiter seinen Lauf  nehmen! Denn: Delphine können einen Beitrag dazu leisten, dass die Mauern einreißen, welche die Kinder von der Außenwelt isolieren. „Nur Handeln bewegt etwas“ ein Zitat des Schriftstellers Erich Kästner.

Ein großes und herzlichstes DANKESCHÖN an alle, die bereits gespendet haben und spenden werden. Sie ermöglichen so einem kleinen Mädchen die Selbständigkeit weiter zu erlernen. Somit unterstützen Sie Jennifer auf ihrem Weg in eine glückliche Zukunft. 

Mehr Informationen zur Delphintherapie in Benidorm erhalten sie auch unter www.brankoweitzmann.com!

Vielen Dank für die Spenden

Unterstützt wird diese Seite und die Spendenaktion von:

www.diemotorradgarage.de